Menschen stehen in einer Gruppe zusammen. Links und rechts werden sie von einer Rollstuhlfahrerin eingerahmt.

Inklusives Leben.

Ein ausgefülltes Leben beinhaltet, sich frei bewegen zu können – und viel zu erleben. Wer allerdings von vornherein auf Barrieren stößt, kann weder am kulturellen noch am gesellschaftlichen Leben teilhaben. Freizeit-, Erholungs- und Sportaktivitäten sind ohne Barrierefreiheit und persönliche Assistenz nur eingeschränkt möglich. Ein inklusives Leben geht eben nicht alleine. Alle müssen mithelfen: ambulante Dienste, Schulbegleiter, Vereine, Verkehrsbetriebe, öffentliche, kulturelle, soziale und Gesundheitseinrichtungen.

Erfahren Sie mehr über:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

miteinander - Zukunft Inklusion
Inkl-arbeiten

Website „Arbeitswelt inklusiv“
Miteinander arbeiten: gute Beispiele, Storys, Erfolge!
Zur Website „Arbeitswelt inklusiv“

 

Bbf

Website „Bayern barrierefrei“
Erleben Sie, wie Barrierefreiheit unsere Welt verändert.
Zur Website „Bayern barrierefrei“